Augsburger “Mängelmelder Radverkehr” geht an den Start

Der „Mängelmelder Radverkehr“ gibt den Radfahrern in Augsburg ab sofort die Möglichkeit, Mängel oder Missstände wie Schlaglöcher, unklare Verkehrssituationen oder fehlende Schilder unkompliziert und direkt an die zuständige Dienststelle weiterzuleiten.

„Viele Augen sehen mehr als wenige. Aus diesem Grund ist die Mitteilung von Mängeln im Augsburger Stadtgebiet für die Verwaltung eine große Hilfe“, meint Baureferent Gerd Merkle. Der Mängelmelder wurde bereits im Radvertrag der Stadt Augsburg mit dem Aktionsbündnis „Fahrradstadt jetzt“ vereinbart. Mängel können jetzt bequem per App oder Website gemeldet werden. Den Link und weitere Infos zum Mängelmelder finden Sie hier.

11. Mai 2022