Woher haben wir eigentlich diesen inneren Schweinehund, der für so vieles herhalten muss? Susanne Bosch sagt es Ihnen: