Wir wissen, es gibt ihn nur in Bayern und er schaut komisch aus. Aber wie ist er eigentlich entstanden und warum heißt er Wolpertinger? Susanne Bosch geht der Sache auf den Grund: