Aggressivität in der Maxstraße: Strengere Regeln in der Innenstadt

In der Augsburger Innenstadt gibt es ab sofort nur noch bis 22 Uhr alkoholische To-Go-Getränke zu kaufen. Die Stimmung wird seit der Lockerung der Maßnahmen vor allem in der Maxstraße immer aggressiver – vor allem ab Mitternacht.

Die Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber schreibt dazu in den sozialen Medien: „Ich kann es verstehen, dieses unbedingte Freiheits- und Sommergefühl… Und ja, man soll das neue alte Leben auch genießen und feiern können. Was aber völlig inakzeptabel ist: anlasslose Übergriffigkeit gegenüber anderen und Angriffe auf Polizei- und Ordnungskräfte. Aber genau das ist leider am vergangenen Wochenende in der Innenstadt passiert…”

Die Lokale samt Außengastronomie dürfen weiterhin bis Mitternacht geöffnet bleiben.

16. Juni 2021