Letztes Jahr um die Zeit war´s wie immer um den ersten Advent. Überall Gedränge, alle ein bisschen aufgeregt und alles ein bisschen aufregend, es gab Weihnachtsfeiern und die Weihnachtstage wurden geplant. Und es war gut so. Auf eine andere Weise könnte aber auch gerade dieser Advent 2020 etwas für sich haben. Susanne Bosch berichtet.