2G oder 3Gplus beim AEV?

Der AEV rudert zurück und verkauft erst mal nur Tickets für das Heimspiel gegen Nürnberg am kommenden Sonntag. Eigentlich sollten an diesem Dienstag die Tickets für die nächsten vier Heimspiele in den freien Verkauf gehen.

Der Freistaat hat am Montag wieder Änderungen für Sportveranstaltungen beschlossen. Demnach müsste es im Stadion unter bestimmten Voraussetzungen kaum mehr Einschränkungen geben. Der AEV könnte also für seine Heimspiele 2G(nur Geimpfte und Genesene) oder 3G plus festlegen (nur PCR-Tests gültig), dann wären Maskenpflicht und Mindestabstand aufgehoben und es dürften wieder alkoholische Getränke verkauft werden. Der AEV schreibt, er will sich nun mit allen Dienstleistern und Verantwortlichen und dem Fanbeirat absprechen und die Lage dann neu bewerten.

Für das Spiel gegen Nürnberg am kommenden Sonntag gilt noch – wie bisher – 3G!

5. Oktober 2021