Ukraine-Hilfe Fischach sammelt weiter und braucht Unterstützung

In Fischach hat sich aus einer spontanen Sammelidee für die Ukraine ein ganzes Netzwerk mit einer längerfristigen Aktion entwickelt: Weil so viele Menschen gespendet haben und tonnenweise Hilfsgüter erfolgreich nach Polen gebracht wurden (von wo aus sie mit der Caritas weiter in die Ukraine gehen), geht´s jetzt weiter.

Jeden Samstag werden jetzt am Wertstoffhof in Fischach weiter Hilfsgüter gesammelt. Vor allem gebraucht werden unter anderem Konserven, Windeln, Schlafsäcke und Wolldecken. Gleichzeitig werden auch weitere Unterstützer gesucht und Wohnmöglichkeiten.

Die Ukraine-Hilfe im Augsburger-Land-West hat unter www.ukraine-hilfe-infos.de  ihre eigene Homepage eingerichtet.

(Foto: Ukraine-Hilfe Fischach)

13. März 2022