Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

26.10.2020

Lockdown? Entscheidung bis Mitte der Woche

Augsburg hat an diesem Montag eine neue Schwelle überschritten: Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt inzwischen bei 205 - und damit erstmals über der 200er-Marke. Ob es weitere Schutzmaßnahmen bzw. einen zweiten Lockdown geben wird, hängt von der weiteren Entwicklung der Zahlen ab, so Oberbürgermeisterin Eva Weber, die man bis Mitte der Woche aufmerksam beobachten werde. Weber betont aber in einem Interview auch, es gebe keinen bestimmten Wert, für den ein Lockdown vorgesehen sei. Auch der Wert von 250, bei dem ihn Berchtesgaden verhängt hat, sei von der Staatsregierung nicht vorgeschrieben. Auch der Unterricht an den Schulen wird in dieser Woche noch normal fortgesetzt, dann sind Herbstferien. mehr »
26.10.2020

Keine Busse und Trams unterwegs

In Augsburg sind an diesem Montag keine Busse und Trams der Stadtwerke unterwegs. Da laut Stadtwerke alle Beschäftigten dem Streik gefolgt sind, könne auch kein Notfahrplan erstellt werden. Die Gewerkschaft ver.di hat erneut zum Streik im Öffentlichen Personennahverkehr aufgerufen. Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst zwar geeinigt, der Tarifvertrag gilt aber nicht für den ÖPNV. Der angekündigte Streik findet deshalb trotzdem statt. Der Streik soll den ganzen Tag über andauern. mehr »
26.10.2020

Endlich gegen Leverkusen gewinnen

Der FC Augsburg ist am Abend bei Bayer 04 Leverkusen zu Gast - die einzige Mannschaft, gegen die der FCA in der Bundesliga noch nie gewonnen hat. Von 18 Duellen entschied die Werktself zwölf für sich, sechs Mal gab es ein Unentschieden. An sich ist Trainer Heiko Herrlich kein großer Freund von Montagsspielen, „In diesem Fall passt es aber ganz gut“, so der 48-Jährige. mehr »
24.10.2020

Behinderungen im Bahnverkehr

Auf der Bahnstrecke Augsburg – Ulm kommt es zu Behinderungen. Wegen Arbeiten am Stellwerk in Donauwörth entfallen alle Regionalzüge. Fernzüge werden umgeleitet. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Dienstag andauern. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet. mehr »
24.10.2020

Theater fordert mehr Zuschauer

Die Intendanten bayerischer Bühnen fordern Ministerpräsident Markus Söder in einem offenen Brief auf, verschärfte Corona-Auflagen für Theater zurückzunehmen. Den Brief hat auch André Bücker, Intendant am Augsburger Staatstheater, unterschrieben. „Bisher hat es keine nachweisliche Infektion durch einen Theaterbesuch gegeben“, heißt es in dem Brief. Sie fordern, bei einem hohen Inzidenzwert von 100 oder mehr, den Spielbetrieb mit 200 beziehungsweise 500 Zuschauern aufrecht erhalten zu dürfen. mehr »
24.10.2020

Absagen wegen Corona

Der Anstieg der Corona-Infektionszahlen in Augsburg wirkt sich auch auf das Kulturgeschehen aus. Mehrere Veranstaltungen sind abgesagt oder mussten verschoben werden. Das Medienkunstfestival lab30, dass am kommenden Donnerstag losgehen sollte, ist für dieses Jahr abgesagt. Es soll nun im nächsten Jahr vom 25. bis 28 März stattfinden. Der geplante Saisonabschluss im Bahnpark Augsburg für diesen Sonntag fällt Corona bedingt ins Wasser. mehr »
23.10.2020

Inzidenzwerte in Augsburg und Aichach-Friedberg steigen

Die Stadt Augsburg bleibt weiter bei einem hohen Inzidenzwert – wie die Stadt am heutigen Freitagmorgen mitteilt liegt dieser aktuell bei 177,5. Demnach ist bislang keine Besserung in Sicht. Auch im Landkreis Aichach-Friedberg sind die Zahlen wieder höher als in den vergangenen Tagen - mit 60,9 ist der Kreis wieder zur roten Schwelle auf der Coronaampel gerutscht.
23.10.2020

Kunstförderpreis 2020 in diesem Jahr ohne öffentliche Verleihung

In Augsburg wird der Kunstförderpreis 2020 verliehen – allerdings ohne eine öffentliche Preisverleihung, das hat die Stadt jetzt bekannt gegeben. Ausgezeichnet wird in den Kategorien Architektur, Ballett, Literatur, Musik/Jass und Schauspiel. Die Gewinner erhalten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 3.600 Euro.
23.10.2020

Polizei kontrolliert heute Maskenpflicht in Augsburg

Wer heute keine Maske trägt und dabei erwischt wird – für den kann es teuer werden. Wie die Polizei mitgeteilt hat wird diese heute (23.10.) von 7 bis 22 Uhr verstärkt an Orten auftreten, an denen eine Maskenpflicht gilt. Dabei werden sowohl der Nahverkehr als auch öffentliche Plätze überprüft. Bei einem Verstoß ist mit einem Bußgeld von 250 Euro zu rechnen.