Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / FCA-Bezahlkarten: Probleme immer noch nicht gelöst
17.06.2017

FCA-Bezahlkarten: Probleme immer noch nicht gelöst

Wird bei FCA-Heimspielen künftig mit Bargeld bezahlt? Nachdem der Bezahlkartenbetreiber pleite gegangen ist, ist es noch völlig offen, wie es weiter geht. Auch was mit dem Guthaben der Fans auf den Karten geschieht, ist unklar. Etwa 50.000 Karten sind derzeit noch im Umlauf. Medienberichten zufolge befindet sich auf diesen noch etwa eine halbe Million Euro Guthaben.

Rechtlich ist der FCA  nicht dazu verpflichtet, das Guthaben an die Fans auszuzahlen. Der Verein arbeitet aber nach eigenen Aussagen an einer Lösung.