Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Neue Absperrungen auf dem Christkindlesmarkt
07.12.2017

Neue Absperrungen auf dem Christkindlesmarkt

Die Augsburger Polizei testet neue Absperrungen auf dem Christkindlesmarkt. Zusätzlich zu den Kleintransportern stehen jetzt rot weiße Sperren aus Gusseisen in der Annastraße und in der Steingasse, sie sollen verhindern, dass LKW in die Marktzone fahren könnten. Das heißt aber nicht, dass Augsburg besonders gefährdet ist, betont die Polizei. Augsburg ist neben München und Nürnberg lediglich eine der Städte, in denen diese neuen Sperren erprobt werden.