Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Streik im Augsburger Klinikum: 100 OPs fallen aus
10.10.2017

Streik im Augsburger Klinikum: 100 OPs fallen aus

Am Klinikum Augsburg fallen heute und morgen rund 100 Operationen aus, zehn OP-Säle müssen geschlossen bleiben. Das Pflegepersonal streikt. Es will auf die enorme Belastung bei der Arbeit aufmerksam machen. Die Pflegekräfte müssten unter enormen Druck arbeiten, so die Gewerkschaft Verdi. Sie fordert, dass das Klinikum mehr Pflegekräfte einstellt und auch deren Ausbildung verbessert.

Auch in zahlreichen anderen deutschen Krankenhäusern wird heute gestreikt. Die Intensivstationen und die Notaufnahme sind hier in Augsburg vom Streik allerdings nicht betroffen, versichert Verdi.