Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home

29.06.2017

Augsburg feiert seine "Sommernächte"

Augsburg feiert ab heute seine "Sommernächte". Alle hoffen, dass das Stadtfest seinem Namen alle Ehre macht und sich das Wetter dementsprechend verhält. Das Eröffnungskonzert am Donnerstagabend auf dem Rathausplatz mit den Augsburger Philharmonikern entfällt bei Regen. Wie auch immer sich das Wetter sich entwickelt, für die "Sommernächte" gibt es keinen Ersatztermin. Hoffen wir also, dass das Wetter hält bzw. ziehen uns dementsprechend an und gehen trotzdem in die Augsburger Innenstadt. Gefeiert wird von Donnerstag bis Samstagnacht. mehr »
29.06.2017

Bundespräsident in der Augsburger Synagoge

Mit einem feierlichen Festakt haben am Abend zahlreiche geladene Gäste das 100-jährige Bestehen der Augsburger Synagoge gefeiert. Dass dieser Geburtstag ein besonderer ist, zeigt der Besuch des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. "Die Augsburger Synagoge war und ist eine der schönsten Deutschlands", sagte er. Natürlich war auch Antisemitismus ein großes Thema in den zahlreichen Grußworten. "Antisemitismus muss uns empören", sagte der Bundespräsident", nicht weil wir eine Schuld abzutragen haben, sondern weil wir Menschen sind. Lassen Sie uns wachsam sein - wachsamer denn je". mehr »
29.06.2017

Wertstoffhof in Göggingen schließt

Der Wertstoffhof in der Hessingstraße in Göggingen schließt am Samstag. Dafür eröffnet im Unteren Talweg in Haunstetten der sogenannte "Werstoffhof- und Servicepunkt Süd" – voraussichltich aber erst gegen Ende 2019. Bis dahin müssen die Bürger, die bisher die Einrichtungen in Göggingen genützt haben, zu anderen Depots fahren.

mehr »
28.06.2017

It´s Time-Warp-Time: Viel Spaß auf der Freilichtbühne!

Dürfen wir zum Time Warp bitten? Herzlichen Glückwunsch an die fünf Gewinner, die wir am kommenden Dienstag mit Begleitung auf die Freilichtbühne zur "Rocky Horror Show" schicken. Vielen Dank, dass Sie so zahlreich mitgemacht haben!! Alle Gewinner wurden informiert. Das Musical feiert an diesem Freitagabend Premiere, das Theater Augsburg zeigt die "Rocky Horror Show" dann bis Ende des Monats fast täglich. mehr »
28.06.2017

FCA verpflichtet Marcel Heller

Der FC Augsburg verpflichtet einen Altintop-Nachfolger. Marcel Heller vom Bundesliga-Absteiger Darmstadt 98 hat einen Zwei-Jahres-Vertrag beim FCA unterschreiben. Der 31-Jährige Flügelspieler hat sich somit gegen Angebote aus England und der Türkei entschieden. Heller, der als zweitschnellster Bundesligaspieler gilt, wechselt ablösefrei, da sein Vertrag bei Darmstadt ausläuft. mehr »
28.06.2017

Hirblinger Doppelmord: Im Oktober beginnt der Prozess

Die Augsburger Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den mutmaßlichen Doppelmörder von Hirblingen erhoben. Der Prozess beginnt voraussichtlich Ende Oktober. Der 31-Jährige soll im Dezember seine beiden Nachbarinnen aus Geldnot ermordet haben. Er sitzt seit einem halben Jahr in Untersuchungshaft, in dieser Zeit haben die Ermittler Beweise gesammelt. mehr »
28.06.2017

Flüchtlinge springen in Augsburg aus einem Zug

Versteckt in einem Güterzug sind heute Vormittag sieben Flüchtlinge nach Augsburg gekommen. Die Männer waren offenbar in Österreich heimlich aufgestiegen und wollten den Zug am Augsburger Bahnhof verlassen. Zwei Männer flüchteten in Richtung Innenstadt, fünf Afrikaner wurden von der Polizei in Aufnahmeeinrichtungen gebracht, sie haben Asyl beantragt. mehr »
28.06.2017

Bundespräsident kommt: Hohe Sicherheitsvorkehrungen

Der Besuch des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier heute in Augsburg ist mit hohen Sicherheitsvorkehrungen verbunden. Steinmeier kommt zur 100-Jahr-Feier der Augsburger Synagoge. Weil jüdische Einrichtungen auch als mögliches Ziel von Terrorattacken gelten, ist der Aufwand für die Polizei noch einmal größer. mehr »
28.06.2017

Neue Mülltonnen im Landkreis

Der Landkreis Augsburg ersetzt in den kommenden Jahren alle Mülltonnen. Die neuen Tonnen haben einen QR-Code. Wenn Sie diesen mit dem Handy einlesen, erhalten Sie Informationen darüber, was in die Tonne darf und was nicht. Die Tonnen sind außerdem alle einheitlich grau, haben aber einen blauen Deckel für Papier, braun für Biomüll und grau für Restmüll.